Der Projektablauf:
vom Traum zum Raum


Schritt für Schritt bauen wir Ihren Wintergarten in Graz, der Steiermark und Österreich.


Wir sind TÜV-geprüfte, zertifizierte Experten für die Errichtung und den Bau von Wintergärten. Bei uns bekommen Sie alles aus einer Hand.

Mit 40 Jahren Erfahrung haben wir schon einiges erlebt und kennen uns bestens im Bereich des Wintergartenbaus aus.

 

Der Wohntraum

Jeder Wintergarten beginnt mit einem Traum. Mit einem Traum vom noch schöneren Wohnen. Der Wintergarten dient vor allem einem Zweck: dem Wohlfühlen. Hierher zieht man sich zurück, um schöne Stunden zu genießen – allein oder zu zweit, mit Familie und Freunden.

 

Die Planung

Die Anbindung einer überwiegend aus Glaselementen bestehenden Konstruktion an ein bestehendes Haus ist für den Planer sowohl eine ästhetische als auch eine technische Herausforderung. Die Wintergärtner entwerfen selbst und arbeiten auch eng mit führenden Architekturbüros zusammen, um einen bestmöglichen Wintergarten zu bauen.

 

Die Errichtung

Die Errichtung unserer Wintergartens erfolgt in drei Etappen: vorbereitende Arbeiten auf der Baustelle, Montage der vorgefertigten Elemente und Montage der ergänzenden Elemente. Nur Liebe zu jedem Detail führt zu einem perfekten Endergebnis und somit zu Ihrem maßgeschneiderten Wintergarten.

Auf welcher Seite des Hauses baut man einen Wintergarten?

Beim Wintergartenbau ist eine Ausrichtung gen Norden empfehlenswert. Durch die Verglasung heizt sich ein Wintergarten im Sommer stark auf. Auf der Nordseite Ihres Hauses platziert eignet er sich jedoch hervorragend für beispielsweise Büro- und Arbeitsräume, dort bleibt es nämlich den ganzen Tag über angenehm kühl. Das von Norden kommende indirekte Licht wird auch von vielen Pflanzen bevorzugt. Weitere Wärme- und Lichtregulierung liefern Jalousien und Rollläden.

Welcher Untergrund eignet sich für einen Wintergarten?

Für Wintergärten eignen sich am besten Bodenplatten aus Beton. Diese Art von Fundament ist stabil, leitet Baulasten ab und dämmt korrekt. Eine Perimeterdämmung hilft gegen das Austreten der Wärme in den Untergrund. Eine Frostschürze schützt vor Frostschäden.

Welche Verglasung eignet sich für einen Kaltwintergarten?

Für einen Kaltwintergarten eignet sich eine Verglasung aus Einfach- oder Isolierglas. Sicherheitsglas ist durchbruchsicher und wird für den Dachbereich eingesetzt.

Welche Heizung eignet sich für den Wintergarten?

Konvektionswärme ist für die Beheizung des Wintergartens ideal. Sie wird von Heizkörpern abgegeben und erzeugt eine Luftzirkulation, die den ganzen Raum erwärmt.

Kann man aus einer Terrasse einen Wintergarten machen?

Wenn Sie eine Terrasse mit Terrassenüberdachung besitzen, kann diese relativ einfach mit speziellen Glaselementen bzw. Glasschiebewänden zu einem Wintergarten aufgerüstet werden.

Wie mache ich aus meinem Balkon einen Wintergarten?

Der Umbau Ihres Balkons zum Wintergarten kann auf verschiedene Arten geschehen. Eine Möglichkeit ist, eine Verglasung direkt auf die Brüstung zu montieren. Wünschen Sie sich eine komplett freie Sicht, ist eine weitere Option, die Front des Balkons durch die Verglasung des Anlehnhauses zu ersetzen.

Lust auf
MEHR RAUM?


Erstplanung und Projektkalkulation durch die Wintergärtner sind unverbindlich und kostenlos.


Sende uns eine E-Mail.